Über uns

Bereits seit 1990 betreiben wir, die Familie Hofmann und Team, den Ammerhof.
Martin Hofmann ist studierter Landwirt und erzeugt seine Futtermittel selbst auf den Feldern und Wiesen rund um den Hof.
Seine Frau Silke und die beiden Töchter unterstützen ihn und sind gleichzeitig begeisterte Reiterinnen.

Das Hofgut ist eine Domäne der Hofkammer des Hauses Württemberg.
Der denkmalgeschütze Hof ist ein ehemaliger Kloster-Ableger, so bildet das Herzstück des Hofes auch eine Kapelle aus dem 18. Jahrhundert.

Zum Team gehören unter anderem unsere Bereiter.
Sie reiten junge Pferde an und bieten Beritt, Reitstunden und Freispringen an: Anreiten und Beritt